Navigation
Tel 06174 / 9552 855

Kinderdermatologie

Die Haut von Säuglingen und Kindern bedarf unserer besonderen Fürsorge.

Im Kindesalter treten bestimmte Krankheitsbilder gehäuft oder ausschließlich auf. Bei Blutschwämmchen (Hämangiome) empfehlen wir eine möglichst frühe Vorstellung bei einem Arzt. Wir haben auch die Möglichkeit, Hämangiome mittels Fotodokumentation auszumessen und so das Größenwachstum zu dokumentieren. Wir beraten und informieren Sie gerne, ob und wann eine Therapie notwendig ist.

Bei Hauterkrankungen im Kindesalter vertrauen wir auf die Zusammenarbeit mit Ihrem Kinderarzt, der häufig Ihr erster Ansprechpartner sein kann.

Weiterhin führen wir Muttermal-Kontrollen (mit digitaler Fotodokumentation) bei Kindern durch und sind Ihre Ansprechpartner bei Neurodermitis im Säuglings- und Kindesalter.

Die Behandlung von Warzen oder Dellwarzen (Mollusken) führen wir behutsam bei Ihrem Kind durch. Auch die gesunde Kinderhaut braucht spezielle Pflege und Schutz vor äußeren Einflüssen wie dem Sonnenlicht. Dazu beraten wir Sie gerne.

 

Kontaktformular

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

 

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen rund um Ihre Behandlung über unser Onlinekontaktformular zur Seite oder Sie rufen uns an unter 06174 / 9552 855

Kontaktformular

Kontaktformular
Alle Felder sind Pflichtfelder

Anfahrt und Kontakt

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen

 



Dermatologische Gemeinschaftspraxis
Prof. Dr. med. Jens Gille & Dr. med. Konstanze Spieth-Gille
Bischof-Kaller-Str. 1a (im Facharztzentrum)
61462 Königstein im Taunus

Telefon 06174 / 9552 855
Fax 06174 / 9552 833
info@hautarztpraxis-koenigstein.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag 8.00 – 12.30 | 14.00 - 17.30
Dienstag 8.00 – 12.30 | 15.00 - 18.00
Mittwoch 8.00 – 12.30 | nach Vereinbarung
Donnerstag 8.00 – 12.30 | 15.00 – 17.30
Freitag 8.00 - 12.30 | nach Vereinbarung

Parkplätze und Anreise

 

Einige Parkplätze finden Sie vor dem Facharztzentrum. Ein zusätzlicher großer Parkplatz befindet sich bei der Bischof-Neumann-Schule, Gehweg 5 Minuten, Einfahrt über Bischof-Kindermann-Str., die etwas unterhalb des Facharztzentrums abgeht.

ImpressumHaftungsausschlussDatenschutz